Schafe als Stars des heurigen Telfer Adventkalenders

01 Dezember 21

Zwanzig Holzschafe zieren für diesen Advent die Straßen des Ortszentrums in Telfs – und das nicht ohne Grund! Sie sind die Stars der Weihnachtsgeschichte des diesjährigen Adventkalenders der Marktgemeinde, den es nun zum ersten Mal online als Podcast zum Anhören gibt.

Hier geht’s zum Adventkalender.

Wer vor Kurzem durch Telfs spaziert oder gefahren ist, hat sie sicherlich schon entdeckt – Sie sind weiß, flauschig und auch ein bisschen verrückt: In der Begegnungszone sind seit ein paar Tagen die Schafe los! Nein, keine echten, aber mindestens genauso nett anzusehen! Neben der lustigen Schafherde stehen diesen Advent im Telfer Ortszentrum auch wieder 24 rot bemalte Adventhäuser, auf denen dieses Jahr eine tierische Weihnachtsgeschichte erzählt wird. Jeden Tag wird dabei ein neues Fensterchen geöffnet und ein weiterer Teil der Geschichte vorgelesen. Diesen Advent gibt’s das Ganze nämlich digital zum Anhören als Podcast!

Wie das funktioniert? Auf jedem Fensterchen befindet nicht nur ein Bild der Geschichte, sondern auch ein QR-Code. Beim Adventspaziergang durch Telfs einfach mit der Kamera des Smartphones oder Tablets scannen und schon gelangt man auf das aktuelle Advent-Türchen auf der Webseite der Marktgemeinde, wo man sich die Geschichte ganz einfach vorlesen lassen kann. Die Standorte der Häuschen findet ihr auf dieser Karte.

Suchen & Finden